Veranstaltungen

Eberhard Weber, Résumé - Eine deutsche Jazz-Geschichte

Lesung / Gespräch mit musikalischer Begleitung.

Er hat das Bassspiel revolutioniert, den Bass vom Bühnenrand ins Scheinwerferlicht gerückt, das Begleit- in ein Soloinstrument verwandelt, und auch noch den fünfsaitigen Bass konstruiert.

Eberhard Weber hat mit Gary Burton, Wolfgang Dauner, Charlie Mariano, Pat Metheny und vielen anderen gespielt. ECM, wohl das führende Jazzlabel Deutschlands – und eines der bedeutendsten weltweit - scheint ohne ihn nicht denkbar.

Datum: 
Mittwoch, 27. Mai 2015 - 20:00

Oliver G. Wachlin, Ostseegrund

Am 30.05.13 ist die Georg Büchner vor der polnischen Küste untergegangen. 

Mit einem Krimi kann man sich bei solchen „heißen Eisen“ der Wahrheit eher nähern als mit einem Sachbuch. Tja, warum musste die Georg Büchner weg aus Rostock? Welche Versicherung macht das warum mit?

Datum: 
Freitag, 29. Mai 2015 - 20:00

Christoph Kleemann, Hans im Glück ... - zum dritten!

»Krebs!« Als der ehemalige Pfarrer Hans-Georg Weber, der eine Landesstelle zur Erforschung der Opposition in der DDR leitet, gegen Ende seines Berufslebens diese Diagnose erhält, entscheidet er sich statt für Operation und Chemo für eine alternative Therapie. In der kleinen Privatklinik in Vierwalden wird seine Erkrankung als ganzheitliche Störung erkannt und biologisch behandelt.

Datum: 
Mittwoch, 3. Juni 2015 - 20:00